Wiener Kongress

Wiener Kongress
m, ист.
Венский Конгресс
конгресс европейских государств, завершивший войны коалиций европейских держав с Наполеоном I. Проходил в сентябре 1814 - июне 1815 во дворце Хофбург

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Wiener Kongress" в других словарях:

  • Wiener Kongress — Wiener Kongress …   Deutsch Wörterbuch

  • Wiener Kongress — Der Wiener Kongress vom 18. September 1814 bis 9. Juni 1815 legte in Europa die Grenzen neu fest und definierte neue Staaten. Anlass war die Niederlage von Napoleon Bonaparte, der zuvor die politische Landkarte des Kontinentes erheblich …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Kongress — I Wiener Kongrẹss,   Zusammenkunft der europäischen Monarchen und Staatsmänner zum Zweck der politischen Neuordnung Europas nach dem Sturz Napoleons I., die vom 18. 9. 1814 bis 9. 6. 1815 in Wien stattfand. Rund 200 Staaten, Herrschaften, Städte …   Universal-Lexikon

  • Neuumschreibung der katholischen Diözesen in Deutschland nach dem Wiener Kongress — Die alte Diözesangliederung (schwarze Grenzlinien) und die Neuumschreibung nach dem Wiener Kongress (Farbflächen) Die Neuumschreibung der katholischen Diözesen in Deutschland nach dem Wiener Kongress war ein wichtiger Teil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kongress — (von lat. congressus = Zusammenkunft) bezeichnet: eine Tagung, ein oder mehrtägige Zusammenkunft von Personen, die in einem speziellen Themenbereich arbeiten eine wissenschaftliche Konferenz (größere Tagung von Wissenschaftern) eine politische… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Walzer — Technik: Standard Art: Paartanz, Gesellschaftstanz, Turniertanz Musik: Walzer Taktart: 3/4 oder 6/8 …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Übereinkommen — Wiener Übereinkommen, auch Wiener Übereinkunft, Wiener Abkommen oder Wiener Konvention, ist die Bezeichnung für folgende Abkommen: Wiener Konvention (1778), Abkommen zwischen Joseph II. und Karl Theodor von der Pfalz als Ursache des Bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Kongreß — Der Wiener Kongress (18. September 1814 bis 9. Juni 1815) legte in Europa die Grenzen neu fest und definierte neue Staaten. Anlass war die Niederlage von Napoléon Bonaparte, der zuvor die politische Landkarte des Kontinentes erheblich verändert… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Märzrevolution — Jubelnde Revolutionäre nach Barrikadenkämpfen am 18. März 1848 in Berlin Als Deutsche Revolution von 1848/49 – bezogen auf die erste Revolutionsphase des Jahres 1848 auch Märzrevolution – wird das revolutionäre Geschehen bezeichnet, das sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Neustädter Blutgericht — Das alte Wappen Wiens von 1465 1925 mit kaiserlichem Doppeladler Die Geschichte Wiens, der Hauptstadt Österreichs beginnt vor etwa 4000 Jahren. Wegen ihrer Lage am Donaustrom zwischen den Ausläufern der Voralpen (Wienerwald) und der pannonischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Volkskomödie — Szene aus „Der Talisman“ von Johann Nestroy (1840) Das Alt Wiener Volkstheater (auch: Alt Wiener Volkskomödie) ist eine österreichische Theaterform des 19. Jahrhunderts und entwickelte sich aus dem barocken Hanswurst über Philipp Hafner zu den… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»